Der Author

Huevos Rancheros

Mexikanisches Bauernfrühstück


Berlin, 18.02.2015

Eines der traditionellsten mexikanischen Frühstücksgerichte sind die „Huevos Rancheros“ d.h. Spiegelei in mexikanischer Tomatensoße. „Ranchero“ werden in Mexiko Bauern genannt. „Huevos Rancheros“ sind also Spiegeleier nach Art der Bauern. Das erklärt sich durch die Zutaten, die jeder Bauer zur Verfügung hat: und zwar Eier, Tomaten, Zwiebeln und Chile. Gerade bei so einfachen Gerichten gilt, je besser und frischer die Zutaten desto besser der Geschmack. 

Wie bei den meisten authentischen mexikanischen Rezepten ist das Wichtigste die Soße. Als Beilage isst man typischerweise - und das ist auch mein Favorit - „Frijoles Refritos", gebratene Bohnen. Aber je nachdem wie hungrig oder verkatert Du bist, kannst du auch gebratenen Speck, oder „Bistec“ - dünnes, scharf angebratenes Steak - dazu servieren. Und wenn Du einen Laden mit authentischen Lebensmitteln in Deiner Nähe findest, kannst Du die Huevos Rancheros auch mit „Nopal“, einer Art von Kaktus, plus Käse garnieren.

Zutaten

Personen

Huevos Rancheros
  • 4    Mais-Tortillas
  • 4    Eier
  • (optional)    Rindsfilet
  • zum Anbraten    Öl

Glutenfrei Laktosefrei Milcheiweisfrei

Salsa Ranchera
  • 4    Tomaten
  • 1    Zwiebeln
  • 2 Zehe    Knoblauch
  • 2 z.B. aus der Dose    Chili Serrano
  • zum Anbraten    Öl
  •    Salz
  •    Pfeffer
  • (optional)    Koriander

Glutenfrei Laktosefrei Milcheiweisfrei Vegan Vegetarisch

Zubereitung

Huevos Rancheros
  1. Tortillas in der Pfanne anbraten, bis sie knusprig sind
  2. Spiegelei zubereiten
  3. Tortillas auf vorgewärmte Teller, darauf die Spiegeleier und das Ganze mit der Salsa Ranchera übergießen - fertig!
Salsa Ranchera
  1. Tomaten anbraten (10-15 Min.)
  2. Chiles ohne "Schwanz", Tomaten und Zwiebel fein puerieren
  3. Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl anbraten bis sie goldbraun wird (5-8 Min.)
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  5. Knoblauch und die pürierte Masse in die Pfanne zugeben, kochen lassen und rühren bis die Salsa etwas dicker ist (3-6 Min.)
  • Mein Mitbewohner findet drei Chili-Schoten angenehm scharf - ich würde aber sagen eine Chili für Anfänger und mehr wenn Du weisst, was Du tust ;-)
  • Du kannst auch rote Pfeffer-Chili oder Chili Habanero verwenden - aber sei vorsichtig die sind viel schärfer!