Taco Bar – Teambuilding Workshop (Für Unternehmen)

Eine Taco Bar aufzubauen ist um einiges aufwendiger, als man zunächst denken mag – und wie so viele Dinge im Leben geht es sehr viel schneller, einfacher und unterhaltsamer, wenn man es als Team macht. Es gibt kein festes Rezept für Tacos, daher muss man miteinander kommunizieren, um neue Geschmäcke und Zusammensetzungen zu kreieren und am allerwichtigsten: pünktlich fertig zu werden.

In diesen Workshops können bis zu 4 Teams gebildet werden, wobei jedes Team eine spezielle Aufgabe bekommt, aber alle ein und dasselbe Ziel haben: eine leckere Taco Bar aufzubauen und zum Laufen zu bringen. Entdeckt die Geschichte hinter mexikanischem Essen – eine Kombination aus prähispanischen und europäischen Techniken und Zutaten – während ihr lernt, euren Teamzusammenhalt zu stärken und näher zusammenrückt; wenn die Taco Bar aufgebaut ist, setzt euch zusammen, entspannt und genießt eure Taco Kreationen zusammen mit einem Schlückchen feinster mexikanischer Destillate.

Zusätzlich lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Workshops neue und einfache Möglichkeiten kennen, ihre Ess- und Kochgewohnheiten zu erweitern und ihr Leibgericht in mexikanischem Gewand neu zu entdecken.

Die Stationen:

1)   Nixtamal Station: Dieses Team ist dafür verantwortlich, die Tortillas herzustellen – die Basis des Tacos. Ihr könnt entweder die einfache, klassische Version wählen oder versuchen, neue Kombinationen in Farbe, Geschmack oder sogar Konsistenz zu kreieren, indem ihr euch anderer Maisprodukte aus der mexikanischen gastronomischen Kultur bedient.

2)   Salsa Station: Das Geheimnis eines jeden Tacos sind die Salsas! Probiert verschiedene Schärfe-Stufen aus, abhängig davon, welche Chilisorten ihr verwendet: Kocht sie, röstet sie oder macht eine rohe Salsa – die Kombination all dieser Varianten in einem Taco erzeugt ein einzigartiges Geschmackserlebnis!

3)   Los Guisados: Die Füllungen. Ihr könnt eure Tacos so ziemlich mit allem füllen, was ihr finden könnt. Das ist ganz euch überlassen: Fisch, Fleisch, vegan, glutenfrei – entscheidet im Team! Hier lernt ihr, wie das geht.

4)   Die Toppings: Das Sahnehäubchen sind die Taco-Toppings. Sie sind das kleine aber feine Detail, das euren Taco nicht nur wunderschön aussehen lässt sondern auch das Taco-Geschmackserlebnis auf ein neues Level hebt.

Willst du mehr erfahren? schreibt mir einfach eine E-Mail an: kochkurse@mandilon.de